Über Ihre Organisation
Ansprechpartner der Aktion
Angaben zu Ihrer Aktion

Bitte geben Sie das Datum in der Form TT.MM.JJJJ ein (z.B. 16.11.2020).

Wo findet die Aktion statt?

Wo findet die Aktion statt?

Ich bin damit einverstanden, dass der VKU e.V. (Invalidenstraße 91, 10115 Berlin) meine dem VKU e.V. zugesandten Fotoaufnahmen zum Zweck der bildlichen Darstellung meiner durchgeführten Aktion im Rahmen der Let’s Clean Europe auf der Aktionsseite der Homepage www.letscleanupeurope.de veröffentlicht.

Ich bin damit einverstanden, dass der VKU e.V. (Invalidenstraße 91, 10115 Berlin) meine personenbezogenen Daten für die Einladung zur Teilnahme an einer Umfrage zwecks Evaluierung von Let’s Clean Europe nutzt.

Widerrufsrecht:

Hinsichtlich der von Ihnen erteilten Einwilligungen steht Ihnen jederzeit ein Widerrufsrecht zu. Bitte beachten Sie, dass die von Ihnen erteilte Einwilligung bis zum Zeitpunkt Ihres Widerrufs wirksam ist. Ihre personenbezogenen Daten dürfen demnach bis zu Ihrem Widerruf verarbeitet werden. Ihren Widerruf können Sie an die E-Mail-Adresse cleanupeurope@vku.de oder datenschutz@vku.de sowie postalisch an VKU e.V., Invalidenstraße 91, 10115 Berlin senden.

Hiermit bestätige ich, dass ich berechtigt bin, die o.g. Einwilligungserklärung abzugeben, d.h. die auf den zugesandten Fotoaufnahmen enthaltenen Personen Ihre Einwilligung zur Veröffentlichung der zugesandten Fotoaufnahme gegeben haben.

Hiermit bestätige ich die Datenschutzerklärung gelesen zu haben und akzeptiere diese. *

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

 

 

 

Hiermit möchten wir Sie herzlich einladen, sich Let’s Clean Up Europe 2020/2021 anzuschließen!

Mehr als eine halbe Million Europäerinnen und Europäer in 30 Ländern nehmen an Aufräumaktionen unter dem gemeinsamen Motto teil. Wir setzen dabei ein Zeichen für die eigene Verantwortung für eine saubere Umwelt.

Die deutsche Kampagne für Stadtsauberkeit und saubere Landschaften geht in die nächste Runde vom 1. Oktober 2020 bis zum 28. Februar 2021.

Haben Sie Fragen rund um die Organisation von Aktionen und das Thema Anti-Littering? Wir helfen gern weiter - das ganze Jahr über!

GEFÖRDERT VON

Dieses Projekt wird vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit mit Mitteln zur Unterstützung der Internationalen Zusammenarbeit gefördert und vom Umweltbundesamt begleitet. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt bei den Autorinnen und Autoren.